Ulme-Maserknolle 21022 Esche-Maserknolle 21023

440,00 

Lieferzeit: Deutschland: 2-3 Werktage, Andere Länder: 3-14 Werktage je nach Entfernung

1 vorrätig

Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Jede unserer Mühlen ist ein Einzelstück mit individueller Form und Maserung. Links sehen Sie mehrere Ansichten derselben Mühle aus verschiedenen Blickwinkeln.

Beschreibung

21016 Ulme-Maser 26,0 cm

Diese Mühle wurde aus  dem Holz einer 400 Jahre alten Ulme aus Frankreich gefertigt. Das Alter des Baumes und ihr Maserwuchs geben dem Holz diese tiefe, fast exotische Färbung. Den Abschluss bildet eine kleine ausgelassene Rindenkante am Kopf.

21017 Esche-Maser 26,8 cm

Dieses Holz einer Eschemaserknolle zeigt eine besonders fein granulierte Maserung im hellen Holz mit kleiner Rindenkante.
Maserhölzer sind Spielereien der Natur und treten entweder in sogenannten Maserknollen, oder in ganzen gemaserten Stämmen auf. Maserknollen sind warzenartige Auswüchse an Baumstämmen, wie man sie oft an Alleebäumen sieht. Eine Anhäufung von „schlafenden“ Knospen oder wildes Wachstum von hunderten kleiner Ästen gleichzeitig.

Das mehrfache Einlassen mit Hartöl bietet soliden Schutz und gibt der Holzstruktur Tiefe und Plastizität. Durch die aufwändige Oberflächenbehandlung haben unsere Mühlen eine angenehme samtige Haptik.
Damit die Pfeffermühlen auch das am Besten tun wofür sie geschaffen wurden, bauen wir die hochwertigen Keramikmahlwerke der Firma Crushgrind ein. Aufgrund der ausgeklügelten abnutzungsfreien Bauweise gibt die Firma 25 Jahre Garantie auf ihre Mahlwerksteile. Keramik eignet sich für Salze, Pfeffer und Gewürze. Durch den einmalig guten Transport dieses Mahlwerks eignet es sich auch für öligere und feuchtere Gewürze, wie z. B. roten Pfeffer. Keramik ist gesundheitlich unbedenklich und leicht zu reinigen.